Etwas Kunst beim Wohnen gefällig?

Nach dem Motto „Etwas Kunst gefällig?“ wird diese Wohnung gerade eingerichtet. Noch ist sie nicht fertig.

Die zweite Dachgeschoßwohnung liegt genau gegenüber der kleineren Ferienwohnung und wird gerade frisch renoviert.  Eine voll eingerichtete Küche mit Spülmaschine, Ceranfeld, Backofen…

Die Wohnung wurde bewohnt von einem Herforder Künstler. Das Fresko an der Wand rechts, quasi für die Ewigkeit (Bild oben).

Die Wohnung  hat zwei Schlafzimmer, mit jeweils einem 140/200 großem Bett und Beide sind großzügig gestaltet.

Grundriss Dachgeschoßwohnung
Das Arbeitszimmer ist ein Schlafzimmer und größer als auf dieser Zeichnung. Das Bad ist auch größer.

 

Das Bad mit viel Platz ist fast fertig.

Es fehlt noch Licht und die Ausstattung für das tägliche Leben. Kunst und Unikate findet der Bewohner an jeder Ecke in der Wohnung. Dadurch wird sie Individuell und sehr gemütlich.

Fernseher und Internetanschluß sind natürlich auch da.

Der Flachbildschirm, kommt auf eine Staffelei wie sie Maler benutzen. Das Ganze auf Rollen und damit ist der Fernseher frei drehbar.

Gerade wird frisch ausgestattet, noch ist es nicht wirklich gemütlich, Kissen bekommen noch neue Bezüge, Vorhänge und Rollos fehlen teiweise noch, einen kleinen Eindruck wollen wir Ihnen denoch geben. Schauen Sie öffters mal vorbei, hier verändert sich noch was.